IKON DECT IP-System

IKON DECT IP-SYSTEM

Das „bitte was“ – System? Zugegeben, den Namen „Ikon“ kennt man sicherlich nicht so sehr. Wenn man aber weiß, das der Hersteller Ikon seit Ewigkeiten die DECT Systeme für Unify (ehemals Siemens Enterprise Communications) herstellt, wissen Sie womöglich von was wir hier reden. Hier kommt einer der renommiertesten europäischen Hersteller von Multizellen-DECT-Systemen nun auch unter eigenem Namen auf den Markt.IKON DECT IP-System

Das Ikon DECT System beeindruckt mit einer außergewöhnlichen Skalierbarkeit von bis zu 12.000 Basisstationen, mehreren zehntausend Handsets und bis zu 3.000 paraleller Sprachkanäle pro System! Wir bringen diese Power in den Mittelstand. Das IP-DECT System ist perfekt abgestimmt auf den Betrieb mit einem STARFACE IP System und dem Betrieb von Gigaset Mobilteilen jeglicher Art.

Das Ikon DECT IP-System besteht aus einer „beliebigen“ Anzahl an IP-DECT Basisstationen (Ja, bei 12.000 Basen ist leider Schluß) mit Ethernetanschluss und der IP-DECT Interworking Unit (IWU) zur Ansteuerung der Basisstationen und der zugehörigen Mobilteile. Somit können alle DECT-Basisstationen und DECT Mobilteile zentral verwaltet werden. Ihr gemeinsames Adressbuch kann sehr flexibel per LDAP Server angebunden werden.

Die IP-DECT Interworking Unit verwaltet dabei selbständig die dynamische Zuordnung der Mobilteile zu den angeschlossenen DECT Basisstationen und unterstützt Roaming und Handover für die Mobilteile.

Leistungsmerkmale
  • Volle Unterstützung von Siemens Gigaset Mobilteilen und von Standard GAP-kompatiblen Mobilteilen (mit reduziertem Funktionsumfang).
  • Seamless Handover und Multi-Location (Einmalige Registrierung der Mobilteile).
  • Mobilteile zentral von der Interworking Unit verwaltet (beliebig viele Mobilteile registrierbar).
  • Sync-over-LAN
  • LDAP Anbindung an Adressbücher
  • Optional erweiterte Funktionen wie z.B. Anzeige von Anrufernummer oder Texten und kunden- spezifische Menüs (z.B. für ein zentrales Telefonbuch – abhängig von den Mobilteilen).
  • Weitere Leistungsmerkmale wie z.B. Weiterverbinden (Call Transfer) sowie Konferenz sind abhängig von der TK-Anlage.

Die beschriebenen Leistungsmerkmale können mit einem STARFACE IP System umgesetzt werden. Haben Sie weitere Anforderungen? Dann sprechen Sie uns bitte an! Wir kommunizieren direkt mit der Geschäftsleitung und der Entwicklung des Herstellers.